Vereinswettbewerb der Sparkasse Celle – bitte stimmt für uns!

An alle Leserinnen und Leser!

Zurzeit läuft von der Celleschen-Zeitung und der Sparkasse Celle eine Abstimmaktion, in der aus 30 angemeldeten Vereinen abgestimmt werden kann, wer am Ende 500,- € als Verein bekommt. Die 10 Vereine mit den meisten Stimmen erhalten je 500,-€.

441-ContestHeaderBanner-Vereinswettbewerb_der_Sparkasse_Celle_-_Cellesche_ZeitungWir, die Tischtennisabteilung des TuS Bergen, haben uns beworben und sind unter den ersten 30 Vereinen.

Das Geld brauchen wir dringend für neue Spielfeldumrandungen für den Trainingsbetrieb und für Punktspiele.

Jetzt brauchen wir aber EURE Hilfe! Bitte stimmt alle für uns ab. Das geht entweder auf der Homepage der CZ oder auf der Facebookseite der CZ (Adressen unten!).

Teilnahme: Die Abstimmung findet im Zeitraum vom 17. Januar 2015, 8.00 Uhr, bis zum 1. Februar 2015, 23.59 Uhr, statt.

Teilnahmemöglichkeit: auf der Facebookseite der Celleschen Zeitung unter www.facebook.com/CellescheZeitung sowie unter www.cellesche-zeitung.de

Helft uns! – Helft uns! – Helft uns! – Helft uns! – Helft uns! – Helft uns! – Helft uns!

Ferienpassaktion TuS Bergen – Tischtennis –

Am 30. August war die Sparte Tischtennis in der Sporthalle der Eugen-Naumann-Schule aktiv. Mit über 30 Mädchen und Jungen im Alter von 6 – 11 Jahren wurde unter der Leitung des Trainers Ralf Petersen und einem engagierten Team der TT-Sparte ein sehr unterhaltsamer und abwechslungsreicher Tischtennis-Nachmittag organisiert. Das Tischtennisfieber wurde bei den jungen Talenten geweckt und die Ziele mini-Meisterschaften und ein spezielles Trainingsprogramm, das am 19.09.2014 um 18 Uhr startet, wurden vorgestellt. Die TT-Spieler des TuS Bergen freuen sich mit den Kindern auf mehr …Ferienpass_TT_1 Ferienpass_TT_2 Ferienpass_TT_3 Ferienpass_TT_4 Ferienpass_TT_5 Ferienpass_TT_6 Ferienpass_TT_7 Ferienpass_TT_8 Ferienpass_TT_9

2. Platz beim Tischtennis-Kreispokal 2013/2014

Urkunde Kreispokal

Die Endrunde der jeweils besten vier Mannschaften ging am 26.04.2014 in Garßen über die Bühne. Von den Sportfreunden des TTC Fanfarenzug Niedersachsen Celle-Garßen perfekt organisiert, wartete die Sporthalle am Koppelweg – seit Jahren Austragungsort der Pokalendrunde – auf die Aktiven.

Die Spieler des Tus Bergen qualifizierten sich in der A-Klasse gegen die ersatzgeschwächte Vertretung des SSV Scheuen klar mit 7:0 und der Favorit MTV Fichte Winsen gewann mit 7:2 gegen die Zweitvertretung des MTV Oldendorf. Im Endspiel mussten sich die wacker kämpfenden Bergener dann den Winsenern geschlagen geben, die sich für das Finale noch mit Jan-Henric Krause verstärkt hatten. Am Ende hiess es 7:4 für den MTV Fichte Winsen, der sich damit erstmalig in die Siegerliste des TTKV Celle eintragen konnte.

(Dr. Hans-Karl Haak)

TuS-Echo – TT – Dezember 2013

Seit Anfang September läuft jetzt die aktuelle Spielsaison 2013/2014.

Da zum jetzigen Zeitpunkt, dem Abgabetermin für dieses Heft, fast alle Mannschaften nicht einmal die Hälfte ihrer Spiele bestritten haben, kann hier auch noch keine Prognose abgegeben werden.

Mit Beginn der Saison haben wir in Bergen auch wieder einen Trainer (Ralf Petersen)  für den Nachwuchsbereich. Ralf kommt aus Winsen/Aller. Dort hat er in der Vergangenheit die Tischtennisabteilung geleitet und sich um das Schüler- und Jugendtraining gekümmert. Als Trainer mit den Lizenzstufen C+ Leistungssport und B Tischtennis-Gesundheitssport ist er bestens ausgebildet um die Übungen nach den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen vermitteln zu können. Bisher ist allerdings die Trainingsbeteiligung nicht so berauschend. Um hier vielleicht wieder einige neue Gesichter zu sehen, führen wir am 16.11.2013 eine Minimeisterschaft durch. Die Ergebnisse werden zeitnah bekannt gegeben.

Im Spielbetrieb hat sich in den Aufstellungen kaum was verändert. Die dritte Herrenmannschaft hat einen Neuzugang verzeichnet, der vor ca. 5 Jahren schon einmal in Bergen gespielt hat.

Die erste Herrenmannschaft hat nur noch ein Punktspiel vor sich. Mit Stand vom 03.11.13 steht sie mit 10:6 Punkten in der Hinrunde auf Platz 2. Dieses sagt leider nichts aus, da viele Mannschaften noch nicht so viele Spiele bestritten haben.

Die Mannschaftsaufstellungen für die Spielsaison 2013/2014

1. Herren:
Kristofer Pflug, Reiner Lepke, Dirk Montag, Roland Mohr, Harry Hilzenbecher und Harald Evers
2. Herren: 
Bernd Czerwinski, Axel Wunsch, Felix Hackbarth, Gerhard Mohr, Walter Sander und Karl-Heinz Ingelmann
3. Herren: 
Hans-Jürgen Runtze, Detlef Knoop, Günter Meinecke, Martin Wübbolt, Frank Lever, Kirsten Evers Willy Hofmeister-Besser, Helmut Floßdorf und Markus Wübbolt
Jungen: 
Alexander Scholz, Johannes Timme, Cody Petty, David Feibig, Daniel Herbig, Philipp de Werd, Patrick Müller, Simon Rabe und Tim Sperling

Hier noch die aktuellen Ergebnisse der Spielsaison

Mannschaft

Spielklasse

Tabellenplatz

Punkte

1. Herren

1. Bezirksklasse CE/SFA/UE

2

10:06

2. Herren

Kreisliga

9

  2:4

3. Herren

3. Kreisklasse

3

  5:1

Jungen

Kreisliga

2

  5:1

Daten: Stand
per

03.11.2013

Trainingszeiten (Sporthalle der Eugen-Naumann-Schule)

Montag:           18:00  –  20:00  Uhr    Schüler und Jugend

                        20:00  –  22:00  Uhr    Erwachsene

Freitag:  neu!  18:00  –  20:00  Uhr    Schüler und Jugend

                        20:00  –  22:00  Uhr    Erwachsene

Ergebnisse der TT-Minimeisterschaft vom 16.11.2013

Das Starterfeld war leider sehr klein. Trotz Berichte im örtlichen Anzeiger und Kurier, dem Bericht auf der TuS-Homepage, den Auslagen und Umfragen in den Schulen und den Infos auf Facebook konnten nicht mehr Kinder begeistert werden. Eine kleine Gruppe, durch einen Zeitungsbericht aufmerksam geworden, hat sich am Anfang noch in die Halle verirrt. Es konnte leider keiner überredet werden mitzuspielen.

Es wurde trotzdem in den Altersklassen AK3 (8-jährige und jünger), AK2 (9-/10-jährige) und AK1 (11-/12-jährige) aufgeteilt.

In der AK1 startete als einziger Niko Neufeld und bekam dafür natürlich auch den 1. Platz.

In der AK2 starteten Laurenz Soika und Ertan Yavsan. Das Spiel gegeneinander konnte Laurenz für sich entscheiden und machte so den 1. Platz. Platz 2 ging damit an Ertan.

In der AK3 startete Jacob Soika auch als einziger und bekam dafür natürlich auch den 1. Platz.

Damit aber alle auch zum Spielen kamen, wurde einfach ein kleines Turnier „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Weiter geht es zumindest mit allen Erstplatzierten im März 2014 zum Kreisentscheid. Dazu bekommt aber jeder noch frühzeitig eine Einladung. Wenn genügend Plätze frei sind, werden auch die Zweitplatzierten eingeladen. Also noch ist nichts zu Ende!

TuS Bergen sucht am 16.11.2013 den neuen Timo Boll

Nicht  selten  werden  aus  „mini“-Meistern  im  Tischtennis  später  Nationalspieler.  Einen  Spieler  wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den  Spaß  am  Spiel.  Und  dabei  sind  die  Kleinsten  in Bergen zumindest einen Tag lang die Größten.  Am 16.11.2013  um  14:00 Uhr  wird unter  der  Regie  des TuS Bergen  in  der  Sporthalle der Eugen-Naumann-Schule, Hubertusstr. in Bergen der  Ortsentscheid  der  mini-Meisterschaften  2013/2014  im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften  sind  die  erfolgreichste  Nachwuchswerbeaktion  im  deutschen  Sport.  Seit  1983 haben fast 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen.

Bundesweit  wird  die  Aktion  von  der  Tischtennisfirma  JOOLA  und  dem  Versicherungskonzern ARAG unterstützt.

Mitmachen  bei  den  mini-Meisterschaften  dürfen  alle  sport-  und  tischtennisbegeisterten  Kinder  im Alter bis zwölf Jahre, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am  offiziellen  Spielbetrieb,  also  zum  Beispiel  an  Meisterschafts-,  Pokalspielen,  Turnieren  oder Ranglisten  teilgenommen  haben  sowie  keine  Spielberechtigung  besitzen.  Im  Klartext:  Auch  wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der TuS Bergen gerne zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich, die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände.  Wer  zehn  Jahre  alt  ist  oder  jünger,  dem  winkt  sogar  über  die  verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2014. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten  der  „minis“  im  kommenden  Jahr  Gast  des  Deutschen  Tischtennis-Bundes  (DTTB)  in Mühlhausen  (Thüringen).  Auf  die  Sieger  des  Bundesfinales  wartet  zudem  ein  Besuch  bei  einer internationalen Tischtennis-Großveranstaltung.

Tischtennis in Bergen mit neuem Trainer

Seit etwa Mitte August haben wir in Bergen mit Ralf Petersen einen neuen Trainer für unseren Nachwuchs.

Ralf kommt aus Winsen/Aller. Dort hat er in der Vergangenheit die Tischtennisabteilung geleitet und sich um das Schüler- und Jugendtraining gekümmert. Als Trainer mit den Lizenzstufen C+ Leistungssport und B Tischtennis-Gesundheitssport ist er bestens ausgebildet um die Übungen nach den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen vermitteln zu können.

Wer also Lust hat oder wieder Lust bekommt ist herzlich eingeladen am Training teilzunehmen. Die ersten Übungsabende waren bereits ein Erfolg und wurden von den Teilnehmern gut angenommen.

Es soll wieder bergauf gehen – helft uns und kommt Tischtennis spielen!

Auf geht’s mit dem Tischtennis beim TuS Bergen mit der Jugendarbeit. 

Kommt und macht mit!

Montag:          18.00  –  20.00  Uhr   Schüler + Jugend

19.00  –  22.00  Uhr   Erwachsene

Freitag:          18.30  –  20.00  Uhr   Schüler + Jugend

19.00  –  22.00  Uhr   Jugend und Erwachsene

TT-Training mit neuem Trainer hat angefangen!

Der erste Trainingsabend mit unserem neuen Nachwuchstrainer „Ralf Petersen“ ist gut angelaufen. Trotz schwacher Trainingsbeteiligung waren aber scheinbar alle zufrieden.
Wir hoffen, dass am Freitag ab 18:30 Uhr und an den nächsten Abenden mehr Beteiligung da sein wird!

Ein Aufruf an diejenigen die anwesend waren – sagt es euren Freunden weiter, dass wir wieder ein richtiges Nachwuchstraining haben!!!

Tischtennis

 Abteilungsleiter:

 Axel Wunsch
Telefon 05051 / 5380
Mobil: 0152 2894 2728
E-Mail: TT-Bergen@gmx.de
 
Ansprechpartner Schüler und Jugend:
Günter Meinecke
Telefon 05051 / 912 550
E-Mail: GMeinecke@t-online.de

Wir suchen einen Übungsleiter/eine Übungsleiterin für unsere Nachwuchsspieler.

Trainerschein ist nicht unbedingt erforderlich. Die Person sollte Spaß im Umgang mit Kindern haben und natürlich auch Tischtennis spielen können bzw. den Kindern das Spielen vermitteln können.

Bei Interesse bitte bei einem der vorstehenden Personen melden.

 Trainingszeiten (Sporthalle der Eugen-Naumann-Schule)
Montag: 18:00 – 20:00 Uhr Schüler und Jugend
             20:00 – 22:00 Uhr Erwachsene
Freitag:  18:30 – 20:00 Uhr Schüler und Jugend
             20:00 – 22:00 Uhr Erwachsene

Turniercharakter

Charakter

Links zu den Ergebnistabellen 2012/2013 Rückrunde

Mannschaften und Ligeneinteilung