Hoppel und Bürste waren wieder auf Tour !

Mit Hoppel und Bürste im Kindergarten Eversen.
Auch die Kinder der Kita waren begeistert vom „Mini-„Sportabzeichen und von der Geschichte. Sie stellten sich in ihrer Sportstunde den geforderten Aufgaben.
Alle 31 Kinder, die keine Grippe hatten und deshalb teilnehmen konnten, konnten sich über eine Urkunde mit Abzeichen freuen.
Es war der 6. Kindergarten der Stadt Bergen und wir konnten bis jetzt bei 302 Kindern das Mini-Sportabzeichen abnehmen.
Die Frage von den Kindern war dann auch: Kommt ihr nächstes Jahr wieder ?
Weitere Berichte unter „Sportabzeichen“.
Blauwal Kita Eversen (2) (4)

Blauwal Gruppe der KiTa Eversen

Kita Eversen-Regenbogenfisch

KiTa Eversen Gruppe Regenbogenfisch

Hoppel und Bürste waren wieder unterwegs

Mini-Sportabzeichen – Abnahme  beim  TuS Bergen

Hoppel und Bürste waren wieder unterwegs.
KITA Sülze

Die Kinder der Kita Sülze

Kita Sülze         

In der Sporthalle der Dahlhof-Schule in Sülze war an einem Vormittag ein reges Treiben der Kinder des Kindergartens Sülze. Alle gesunden 42 Kinder kamen in zwei Gruppen in die Halle. Die Übungsleiterinnen Anja Dageförde-Buhl, Ellen Liedke und Brigitte Prinzhorn nahmen das „Mini-Sportabzeichen“ ab. Den Kindern gefiel die Geschichte und sie hatten viel Spaß an der Umsetzung in sportliche Aktivitäten.

Die Verleihung fand dann in dem Kindergarten in Sülze statt und alle 42 Kinder freuten sich über das Erreichte.

 

Ev.Kindergarten Lohheide

Die Abnahmen erfolgten hier in den Räumen des Kindergartens und die teilnehmenden

13 Kinder hatten viel Spaß an der Umsetzung der gegebenen Aufgaben.

 

Kita Lukenstraße

Im Rahmen des Projektes „Mini-Sportabzeichen“ besuchten Übungsleiter des TUS Bergen den kooperativen Kindergarten in der Lukenstraße  und in den Räumen der Kita fand auch die Abnahme statt.

Lukenstraße

Die Kinder der Kita Lukenstraße

 Die Kinder aus der städtischen Regelgruppe und der heilpädagogischen Gruppe erwarteten mit Spannung die Aktion. Gemeinsam  mit „Hoppel und Bürste“ suchten  die Kinder, mit sportlichen Übungen, angeleitet und begleitet von den Übungsleiterinnen, den Weg durch den Wald.

Sie überwanden  alle Hindernisse, bis das Ziel erreicht war.

Als feierlicher Abschluss wurden die Urkunden für das Minisportabzeichen und ein Abzeichen allen 23 teilnehmenden Kindern überreicht.

Mit „Hoppel und Bürste“ zum Minisportabzeichen

Abnahme des Mini-Sportabzeichen

DSCN0627

Ein Angebot des TuS Bergen an die Berger Kindergärten

DSCN0629Der LSB hat das Angebot des Mini-Sportabzeichen für Kindergarten-Kinder von 3 – 6 Jahren neu überarbeitet. Brigitte Prinzhorn vom TuS Bergen  hat in Absprache mit dem KSB Celle (Frau Koch- Sportreferentin) mit allen sieben Kindergarten-Leiterinnen der Stadt Bergen ein Gespräch geführt und die Begeisterung der Erzieherinnen für dieses Pilotprojekt im Landkreis Celle geweckt.

Mit den Übungsleiterinnen (Elke Menzel), Übungsleiter und Sportabzeichen-Abnehmer (Anja Dageförde-Buhl, Ellen Liedke und Brigitte Prinzhorn) wird diese Aktion von Januar bis ca. April 2017 in den Kindergärten abgenommen.

Der Handlungsrahmen ist eine kleine Bewegungsgeschichte, in die die Übungen für das Mini-Sportabzeichen eingebettet sind. Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementare Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten, im Alltag wie im Sport, bilden.

                Die Geschichte:

Wir begleiten den Hasen Hoppel und den Igel Bürste auf ihrem Weg durch den DSCN0630Eichenwald zu einer alten Freundin, Frau Eule. Sie hat heute Geburtstag. Unterwegs warten einige aufregende Abenteuer auf uns, aber gemeinsam schaffen wir das. Dabei können wir zeigen, wie fit wir sind. Und sollte uns eine Aufgabe doch etwas schwerer fallen, dann können wir natürlich auch ein bisschen dafür üben.

Wir sammeln Eicheln und Nüsse als Verpflegung, treffen auf das Wildschein Grunz und müssen Flüsse und Sümpfe überqueren, um das Haus von Frau Eule zu erreichen und kräftig mit ihr zu feiern.

 Mit Begeisterung waren die Kinder der Kindergärten „Neuer Weg“ ( 107 Kinder) , ev. Kindergarten Schulstraße (80 Kinder) und der Kindergarten in Sülze (42 Kinder) bei der Sache und hatten viel Spaß. Alle schafften die geforderten Übungen. Die Freude der Kinder bei der Übergabe der Urkunden war groß, denn es gab für jede Gruppe noch einen „kleinen Hoppel“ geschenkt.

 Im Februar geht es mit den Abnahmen in den restlichen Kindergärten weiter. Gleichzeitig  wurde  den Kindern ab 6 Jahre angeboten, mit ihren Eltern und Erziehern/-innen doch auch einmal das richtige Deutsche Sportabzeichen ab April 2017 bei unseren Abnahmeterminen auszuprobieren.

Sportabzeichentag des TuS Bergen

Sportabzeichentag des TuS Bergen mit Ferienpassaktion
Das Foto zeigt einen Teil der Aktiven beim Sportabzeichentag

Das Foto zeigt einen Teil der Aktiven beim Sportabzeichentag

Bei strahlendem Sonnenschein kamen 106 Teilnehmer zwischen 5 und 74 Jahren auf die Sportanlagen am Heisterkamp und ins Stadtbad Bergen,
um die Bedingungen für das Deutschen Sportabzeichen abzulegen.
Sportabzeichenabnehmer und Helfer waren für die Gruppen Ausdauer-Kraft-Schnelligkeit-Koordination auf alle Stationen verteilt.
Unter anderem nahmen auch 26 Ferienpass-Kinder an der Veranstaltung teil, wegen der heißen Temperaturen wurde mit dem 800 m Lauf für die Jugendlichen begonnen.
Im Anschluss wurden die Jugendlichen in vier Gruppen aufgeteilt und mit Riegenführern zu den Wettkampfstätten begleitet.
Sehr erfreulich war es, dass sich spontan einige Eltern dazu entschlossen, ebenfalls das Sportabzeichen zu erringen.
So war ein reger Wechsel von Erwachsenen und Kindern an den Wettkampfstätten.
Die 26 Ferienpass-Kinder haben alle das Sportabzeichen geschafft und wer noch Lust hat, seine Leistungen zu verbessern kann zu den Abnahmeterminen
des Tus Bergen kommen. (www.tusbergen.de („Abteilungen“ Sportabzeichen).
Zum Abschluss bekamen alle Jugendliche eine Urkunde und Getränke und von der Fa.Barilla Celle kleine Snacks zur Stärkung.
Durch die gute Organisation war es für alle Teilnehmer und Helfern ein schöner und erfolgreicher Tag, mit viel Spaß an der Bewegung.
Ballwurf...eine unterschätzte Disziplin.

Ballwurf…eine unterschätzte Disziplin.

Hat sie es geschafft ? Beim Weitsprung waren alle.

Hat sie es geschafft ? Beim Weitsprung waren alle.

100m Spriint....können ganz schön lang sein .

100m Spriint….können ganz schön lang sein .

Heutzutage was Exotisches: Schleuderball. Sieht leichter aus als es ist.

Heutzutage was Exotisches: Schleuderball. Sieht leichter aus als es ist.

Sammeln bei der Riegenführerin

Sammeln bei der Riegenführerin

Herzlichen Glückwunsch: die Langstrecke ist geschafft !

Herzlichen Glückwunsch: die Langstrecke ist geschafft !

Wir sind mit dem Laufen auch fertig !

Wir sind mit dem Laufen auch fertig !

Auf die Plätze...fertig...los !

Auf die Plätze…fertig…los !

Seit ein paar Jahren im Programm für Koordination: Seilspringen.

Seit ein paar Jahren im Programm für Koordination: Seilspringen.

Immer ganz genau messen...und anschließend wird alles wieder glatt geharkt.

Immer ganz genau messen…und anschließend wird alles wieder glatt geharkt.

Sportabzeichentag für alle !!!

Am 22. August 2015 von 10-14 Uhr veranstaltet der TuS Bergen e.V. auf dem Heisterkamp-Sportplatz einen Sportabzeichentag. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Neben den leichtathletischen Disziplinen können an dem Tag auch Disziplinen im Schwimmen und Turnen abgenommen werden.
Wir sehen uns im Heisterkamp !!!

CIMG8475 CIMG8476_1