Natalia Quednau/LG Celle-Land siegt beim Hannover Marathon als schnellste Frau des NLV im Marathon

Bild zu Natalia Quednau/LG Celle-Land siegt beim Hannover Marathon als schnellste Frau des NLV im Marathon. (10.5.2011 )
Bei den diesjährigen Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rahmen des Hannover Marathons konnte Natalia Quednau/LG Celle-Land/W35 durch eine hervorragende Renneinteilung in ausgezeichneten 3:02:31 den Sieg in ihrer Altersklasse und den 6. Platz in der Gesamtwertung erzielen. Mit einer Halbmarathonzeit von 1:30 musste sie trotz starken Gegenwindes und hohen Temperaturen von 26 Grad auf der 2. Hälfte der Distanz lediglich 2 Minuten abgeben und war im Ziel überglücklich, wobei sie hinter Deutschlands neuer Nachwuchshoffnung Katharina Heinig als zweitbeste deutsche finishte.
Auch für ihren Teamkollegen Hans-Jürgen Köhler/M50 hat sich die intensive Vorbereitung in ausgezeichneten 3:16:18 auf Platz 16 bezahlt gemacht, wobei er den Halbmarathon bereits in 1:36:49 absolvierte. TUS Bergens Neuzugang Detlef Müller/M55 startete auf der Halbmarathon Distanz und stieg in tollen 1:34:49 auf Platz 5 aufs Siegertreppchen. In der Mittagsglut um 13:00 Uhr wurde der amtlich vermessene 10 km Lauf für Eckhard Köllner/LG Celle-Land/M55 gestartet, den er in ausgezeichneten 41:40 mit der Bronzemedaille beendete. Claudia Behrens, Doris und Stefan Kneip sowie Katrin Weber erreichten gute Plätze im Mittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.