„Hot Boots“ beim Treffen der Generationen

Eine gelungene Vorstellung zeigte die Line Dance Gruppe „Hot Boots“ beim Treffen der Generationen, als die 1. Herren-Handballmannschaft, Verbandsliga-Aufsteiger 2011 auf die Oberliga-All-Stars des TuS Bergen traf. Von den Handballern eingeladen, boten die „Hot Boots“ den etwa 150 Zuschauern auf der Tribüne und den Spielern beider Teams in der Halbzeitpause dieser generationsübergreifenden Veranstaltung eine begeisternde Line Dance Darbietung. Mit donnerndem Applaus forderten die Zuschauer eine Zugabe. Die Handballer, obwohl nicht darauf vorbereitet, wurden von den „Hot Boots“ aufgefordert mitzutanzen. Im Rahmen dieses „unfreiwilligen“ Line Dance„ Workshops“ beeindruckten die Handballer mit ihrer tänzerischen Leistung ihre Zuschauer. In der 2. Spielhälfte bekamen die Zuschauer incl. der „Hot Boots“ nochmals tollen Handballsport geboten. Gemeinsam ließ man den Nachmittag bei Gegrilltem und einem kühlen Getränk ausklingen.

Foto:       Die „Hot Boots“ und Bergens Handballer kurz vor  ihrer gemeinsamen tänzerischen Showeinlage
(die 1. Herrenmannschaft in Gelb und das Allstar-Team in Grün).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.