Heimspieltag der Volleyballdamen endet mit 4 Punkten

Volleyballerinnen verlieren 2:3 gegen TuS Lachendorf und gewinnen 3:0 gegen SSV Südwinsen

Spannende Spiele zeigten die Volleyballerinnen der SG Bergen-Wietzendorf beim Heimspieltag ihren Zuschauern.

Im ersten Spiel gegen den TuS Lachendorf gewann die SG den ersten Satz mit 25:22 und den zweiten Satz mit 25:21 durch ruhige aber strukturierte Spielweise: Die Annahmen erreichten die Stellerinnen und die setzten ihre Angreiferinnen gut ein. Im dritten Satz lief es nicht mehr so gut: Lachendorf punktete mit guten Angaben und mit in die Tiefe geschlagenen Bällen. Der SG fiel nicht viel dazu ein und verlor über 11:14, 12:22 mit 14:25. Im vierten Satz lag die SG leicht vorn: 11:9. Ab dem 14:14 zog der TuS das Tempo an, setzte sich leicht ab auf 22:19 und gewann den Durchgang knapp mit 25:22. Auch in Satz fünf spielten die Wietzendorferinnen bis zum 4:3 gut mit. Dann folgten sechs gute Lachendorfer Angaben und der TuS lag mit 9:7 vorn. Auch dieser Durchgang ging über 12:9 mit 15:12 an den Tabellenführer.

Im zweiten Spiel gegen den SSV Südwinsen lag die SG im ersten Satz leicht mit 12:9 vorn. Dank guter Angaben von Karen Schledermann stand es 21:13 für die Bergerinnen. Dieser Vorsprung konnte bis zum 25:20 Satzgewinn gehalten werden. Auch im zweiten Satz zeigte es sich, dass die SG sich einen Vorsprung herausspielten muss: Über 6:4 und 12:5 gewannen sie auch diesen Durchgang mit 25:18. Im dritten Satz ließ die Konzentration der Wietzendorferinnen etwas nach. Die Annahmen kamen ungenau zu den Stellerinnen und zu viele Eigenfehler stärkten den SSV. Bis zum 13:13 spielten beide Teams auf Augenhöhe, eher Imke Schernikau starke Angaben zum 21:17  Vorsprung schlug. Den nahm die SG bis zum 25:20 Satz- und Spielgewinn mit.

Für die SG Bergen-Wietzendorf spielten: Friederike Bukowski, Cathrin Michaelis, Maike Penshorn, Christine Renner, Dörte Rüter, Imke Schernikau, Karen Schledermann, Britta Lenz

PlatzMannschaftSpieleSiegePunkte
1TuS Lachendorf151334
2SG Bergen/Wietzendorf15929
3MTV Groß Buchholz15927
4TuS Wettbergen15926
5TuS Altwarmbüchen15826
6SF Aligse V15723
7TuS Hermannsburg14616
8SSV Südwinsen I14414
9GfL Hannover V1413

Durch die gewonnenen vier Punkte kletterte die SG Bergen-Wietzendorf auf den 2. Tabellenplatz: